Transnational identities? |Berlin | 6.12.2016

Transnationaalisia identiteettejä? Transnational identities? Discussion and literary reading with Roxana Crisologo Correa and Raquel Ribeiro. Moderated by Dr. Christiane Lange at Europäisches Haus Berlin. EUNIC Berlin – Die europäischen Kulturinstitute
Fotos: © European Commission.

LESUNG UND GESPRÄCH im Rahmen der Reihe EuropaKultur – ein Kontinent in Bewegung. In der zweiten Veranstaltung der Reihe EuropaKultur stellten sich zwei Autorinnen vor, die den Übergang von einem Land in ein anderes durchlebt haben: So kam Roxana Crisólogo von Peru aus nach Finnland, während Raquel Ribeiro von Portugal aus u.a. nach Großbitannien ging. Das Grußwort kam von Frank Piplat, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland, die Moderation hatte Dr. Christiane Lange, Haus für Poesie, Berlin. Vielen Dank allen Beteiligten für einen anregenden Abend!